Sie sind hier

Buch des Monats 2018

Bernd Aichner
Bösland

Der neue Thriller von Bernhard Aichner fesselt von Beginn an und lässt so schnell nicht mehr los. Der dreizehnjährige Ben lebt in schlimmen Familienverhältnissen und er hat nur 2 Menschen, die ihm wirklich etwas bedeuten, seine Freunde Matilda und Kux. Eines Tages wird Matilda am Dachboden brutal ermordet und er ist der Mörder. Nach 30 Jahren Haft und Psychiatrie stellt sich Ben seiner Vergangenheit um einen Schlussstrich zu ziehen. Doch was er am Dachboden entdeckt, verändert sein Leben aufs Neue.